Aktuelles

9. Aache­ner Fir­men­lauf wird zum WUR­ZEL-LAUF! – „Chan­ge-Manage­ment by WURZEL“

Der Aache­ner Fir­men­lauf ist geschafft, wobei geschafft sicher­lich nicht annä­hernd dem gerecht wird, was die Ver­an­stal­tung für unser WUR­ZEL-TEAM war.

Die Mann­schaft mit allen Läufern/​innen und allen Unterstützern/​innen an der Stre­cke hat das Event zele­briert und genossen!

Fazit: „Das war ein fan­tas­ti­sches Erleb­nis, wel­ches wir als Team in allen Facet­ten genos­sen haben!

Wir waren auf allen drei Stre­cken ver­tre­ten und sind mit 20 von 21 Star­tern ins Ziel gekom­men – man­che viel­leicht mit etwas wenig Luft, aber alle stolz und glück­lich. Der 21. Star­ter ist unglück­lich umge­knickt und muss­te noch an der Stre­cke medi­zi­nisch ver­sorgt wer­den, aber war am Mon­tag trotz sei­ner Ver­let­zung direkt wie­der auf der Bau­stel­le, um sei­ne Trup­pe nicht hän­gen zu las­sen – das ist Spi­rit und Teamgeist!

Ein beson­de­rer Dank gilt unse­rem Orga­ni­sa­ti­ons­team Frau Bode­wig und Frau Laak­mann, die mit den per­fek­ten Rah­men­be­din­gen die Grund­la­ge für das posi­ti­ve Erleb­nis geschaf­fen haben. Am eige­nen Mee­ting­point war für das leib­li­che und geis­ti­ge Wohl gesorgt, so dass sich alle wohl gefühlt und auch noch lan­ge nach Abschluss der Läu­fe mit den Kollegen/​innen das gesel­li­ge Mit­ein­an­der genos­sen haben.

Auch unse­re sport­li­che Leis­tung kann sich durch­aus sehen las­sen. Mit 20 Finishern/​innen brau­chen wir uns, gemes­sen an Quo­te zur Beschäf­tig­ten­zahl, nicht hin­ter den gro­ßen Namen der Regi­on zu ver­ste­cken. Dar­über hin­aus wur­den ech­te sport­li­che Höchst­leis­tun­gen gezeigt – 4.19 min/​km auf 9,9 km ist nicht nur respek­ta­bel, son­dern schon eine Höchst­leis­tung, wie man sie von Wur­zel kennt. Aber auch alle ande­ren Zei­ten: „Hut ab!“.

Zusätz­lich zur gemein­nüt­zi­gen För­de­rung durch das Start­geld, hat­te Wur­zel Finis­her-Spen­den für gemein­nüt­zi­ge Zwe­cke aus­ge­lobt. Hier sind ins­ge­samt 1.160 € zusam­men­ge­kom­men, wel­che zu je 290 € an fol­gen­de Ein­rich­tun­gen gehen:

För­der­ver­ein Graf­schaft Gels­dorf e.V. – För­der­ver­ein des Kin­der­gar­tens St. Wal­bur­ga e.V. Graf­schaft – Klei­ne Hän­de e.V. Jülich – För­der­ver­ein Königs­hof e.V. (Jugend­hil­feein­rich­tung) Jülich

Abschlie­ßend bleibt nur zu sagen: Vie­len Dank an alle, die die­se Ver­an­stal­tung zu einem so tol­len WUR­ZEL-TEAM-EVENT gemacht haben! Wir freu­en uns schon auf den Fir­men­lauf 2023 an dem wir bestimmt mit einer noch grö­ße­ren Mann­schaftstär­ke auf der Stre­cke und einer Viel­zahl an Fans an der Stre­cke antre­ten werden!