Stra­ßen NRW

B55 Titz-Höl­len

Stra­ßen NRW hat uns im Juli 2020 mit der Fahr­bahn­sa­nie­rung der B55 zwi­schen Titz-Höl­len und Elsdorf
beauf­tragt. Die gesam­te Aus­bau­län­ge beläuft sich auf ca. 5,70 km, mit einer Gesamt­aus­bau­flä­che von ca.
70.000 m². Die Bau­über­wa­chung von Stra­ßen NRW hat das Team um Pro­jekt­lei­ter Arnd Mey­er übernommen.
Im Vor­feld muss­ten wir den Bau­ab­lauf genau pla­nen, damit wir das Bau­vor­ha­ben tech­nisch und wirt­schaft­lich opti­mal abwi­ckeln konnten.
Fol­gen­der Bau­ab­lauf soll­te zur Aus­füh­rung kommen:
1. Asphalt­deck­schicht in einer Stär­ke von 10 cm (Anga­be Stra­ßen NRW) auf dem gesam­ten Baufeld
fräsen
2. Asphalt­ar­mie­rungs­git­ter auf die vor­her gesäu­ber­te und mit Bitu­men­emul­si­on angespritzte
Flä­che verlegen
3. Asphalt­bin­der und Asphalt­deck­schicht in meh­re­ren Teil­ab­schnit­ten einbauen

Die Arbei­ten wur­den Mit­te Sep­tem­ber mit dem Frä­sen des Asphaltes und dem Frä­sen der Ban­kett­be­rei­che begon­nen. Nach dem geplan­ten Frä­sen der Bin­der- und Deck­schich­ten wur­de fest­ge­stellt, dass der vor­han­de­ne Unter­bau in gro­ßen Berei­chen brü­chig war. Die Pla­nung sah vor, dass der Ver­kehr über die vor­han­de­ne Trag­schicht gelei­tet wird. Auf­grund der Brü­chig­keit des Unter­grun­des und nach­dem auch das tage­lan­ge Sanie­ren der Schlag­lö­cher ohne den gewünsch­ten Erfolg blieb, hat­te man sich ent­schie­den, noch ein­mal ca. 5 cm Trag­schicht aus­zu­tau­schen. Dafür wur­den flä­chig die­se 5 cm her­aus­ge­fräst und durch eine Bin­der­la­ge ersetzt. Zudem hat­te man damit auch eine gleich­mä­ßi­ge Unter­la­ge geschaf­fen, damit das Gewe­be opti­mal ver­legt wer­den konn­te. Auch die ein­zel­nen Ver­kehrs­si­che­rungs­pha­sen wur­den gestrafft bzw. zusam­men­ge­fasst, um die Bau­ab­wick­lung zu beschleu­ni­gen. Trotz der erheb­li­chen Auf­trags­über­schrei­tung wur­de die Bau­maß­nah­me Mit­te Dezem­ber abgeschlossen.

LEISTUNGEN
  • Stra­ßen­bau
  • Ver­kehrs­we­ge­bau
  • Abbruch­ar­bei­ten
  • Ver­sor­gungs­lei­tun­gen

Fortschritt bauen